DIE VERFASSUNG
DER PRIDNESTROVSKAIA MOLDAVSKAIA RESPUBLICA

Kapitel 4. DIE LOKALE STAATSVERWALTUNG UND LOKALE SELBSTVERWALTUNG



Artikel 77

1. Sowjet der Volksdeputierten der Städte, Rayons, Dörfer (Siedlungen), die die administrativ - territorialen Einheiten der Republic sind, gehen ins einheitliche System der Vertretungsorgane der Staatsgewalt der Pridnestrovskaia Moldavskaia Respublica hinein.
2. Die Deputierten der Stadt-, und Rayons-, Dörfers-, und Siedlungssowjets der Volksdeputierten werden auf Grund der allgemeinen, gleichen und direkten Wahlenrechtes bei der geheimen Abstimmung von den Bürgern der entsprechenden administrativ - territorialen Einheiten auf der 5 - jähriger Frist gewählt. Die Wahlen werden auf Grund des Merzahlwahlsystems durchgeführt.
Die Rayonssowjets der Volksdeputierten werden laut dem Prinzip der Interessenvertretung der Bevölkerung und Territorien, die in Rayonsbestand hineingehen, formiert. Die Deputierten des Rayonssowjets der Volksdeputierten dem Amt gemäß sind von der Bevölkerung der entsprechenden Territorien gewählten Verwaltungsleiter der Dörfer (Siedlungen), die anderen Deputierten werden von der Bevölkerung im Einmandatswahlkreis gewählt. Die Kompetenz, Durchführungsordnung der Wahlen (der Formierung), die Grundprinzipien der Tätigkeit der lokalen Staatsverwaltung werden vom Gesetz festgestellt.

Artikel 78

1. Die Staatsverwaltungen der Städte und Rayons, die die administrativ - territorialen Einheiten sind, gehen ins einheitliche System der exekutiven Organe der Staatsgewalt der Pridnestrovskaia Moldavskaia Respublica hinein und führen die Funktionen der Staatsverwaltung in den Städten und auf den Rayonsterritorien der Pridnestrovskaia Moldavskaia Respublica durch.
2. Die Haupt der Staatsverwaltung wird zum Amt ernannt und erledigt vom Präsidenten der Pridnestrovskaia Moldavskaia Respublica außer der Fälle, die in der Verfassung verabredet sind.

Artikel 79

Das System der lokalen Selbstverwaltung, Formierungsordnung und Grundprinzipien der Tätigkeit, der finanziellen und wirtschaftlichen Grund und die Staatsgarantien der Selbständigung der lokalen Selbstverwaltung werden von der Gesetzgebung der Pridnestrovskaia Moldavskaia Respublica reguliert.